Handys von BASE ohne Vertrag zwischen 100 und 200 Euro

Base Handys
Base Handys

Bei den preiswerten Smartphones/Handys zwischen 100 und 200 Euro würde ich mal behaupten, dass die Modelle zwischen 100 und 200 Euro so oft wie keine anderen gekauft werden. Daher widmet sich dieser Beitrag genau diesem Thema. Speziell wurde dafür der Mobilfunkanbieter BASE ausgewählt. Dabei möchte ich hier kurz die Bestseller im Segment vorstellen. Diese sind das Samsung Galaxy Gio, das Sony Ericsson txt pro, das Sony Ericsson Mix Walkman, das Samsung Galaxy mini und das LG P690 Optimus Net.

Nachfolgend werden daher die Handys von BASE vorgestellt.

Gliederung:

maXXimdata

1. Samsung Galaxy Gio mit 3,2 MP Kamera

Knapp unter 200 Euro kann das Smartphone bei BASE für 192 Euro einmalig erworben werden. Voraussetzung ist MEIN-Base – das kostet allerdings ohne Zubuchungen nichts. Auf dem Galaxy Gio läuft das beliebte Android-Betriebssystem in der Version 2.2. Das Smartphone hat ansonsten ein Touchscreen-Display. Bluetooth, WLAN, USB und weitere grundlegende Netz-Funktionen, wie GPRS, HSDPA oder WAP werden unterstützt.

Galaxy Gio
Galaxy Gio von Samsung

2. Sony Ericsson txt pro mit QWERTZ-Tastatur

Trotz der Touchscreen-Displays tippen viele Nutzer immer noch lieber auf einer echten Tastatur. Hier bietet sich das Sony Ericsson txt pro an. Es hat eine vollwertige QERTZ-Tastatur. Für einmalig 120 Euro wechselt das Smartphone den Besitzer. Bluetooth, GPRS, WLAN, USB, EDGE sind die Netze, die vom „txt pro“ unterstützt werden. Zum Betriebssystem macht BASE keine Angaben. Fotos knipsen kann man mit dem Gerät ebenfalls dank 3,2 MP Cam.

Sony Ericsson txt pro
Sony Ericsson txt pro

3. Sony Ericsson Mix Walkman als Top Walkman Player

Der Name vom „Sony Ericsson Mix Walkman“-Handy lässt bereits vermuten, dass das Smartphone etwas für Musik-Fans ist. Das Gerät wurde darauf abgestimmt Musik wiederzugeben. Für 120 Euro kann das Handy mit Musik-Funktion recht günstig erworben werden. Natürlich verfügt das Smartphone ebenfalls über Bluetooth, GPRS, WLAN, USB und EDGE.

Sony Ericsson Mix Walkman
Sony Ericsson Mix Walkman

4. Verkaufsschlager Samsung Galaxy mini

168 Euro blättert man einmalig für das Samsung Galaxy mini hin. Das Smartphone ist die Mini-Version vom beliebtesten Handy 2011: Dem Samsung Galaxy. Das Samsung Galaxy mini hat einen 3,14 Touchscreen-Display und eine 3 MP Kamera. Der Akku hat eine Leistung von 1200 mAh und reicht lange aus (Standby bis 571 Stunden). Bluetooth, GPRS, WAP, UMTS, WLAN, USB und EDGE sind beim Galaxy min selbstverständlich. Ein Highlight in der Preisklasse ist sicherlich auch der integrierte GPS-Empfänger.

Samsung Galaxy mini
Samsung Galaxy mini Handy

5. LG P690 Optimus Net mit Android 2.3

Zuguterletzt sei noch das LG P690 Optimus Net angesprochen. 168 Euro kostet das Handy bei BASE. Es verfügt über einen 3,1 Touchscreen. Mit der Kamera können mit maximal 3,2 MP aufgelöste Bilder gemacht werden. Das Optimus Net hat einen Micro-USB-Anschluss, um dies zu laden oder Daten vom PC zu transferieren. Als größter Vorteil vom Smartphone ist der Akku anzusprechen. Drahtlos kommuniziert werden kann über UMTS mit HSDPA (max. 3,6 MBit/s).

LG P690 Optimus Net
LG P690 Optimus Net

6. Fazit zu den BASE-Handys

Insgesamt lässt sich sagen, dass die Smartphones für den Preis durchaus interessant sind. BASE bietet die Modelle zusammen mit MEINBASE an. Das hat den Vorteil, dass Flatrates individuell zugebucht werden können, wenn sie denn erforderlich sind, denn unflexible Kombitarife lohnen sich selten. Generell sollte auch geprüft werden, ob ein Prepaid- oder Handy-Tarif sich mehr lohnt.

Handys von BASE
Handys von BASE

[Bildquellen: Handys via Hersteller, Logo via BASE]

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *