Hausratversicherung kündigen und eine günstige Hausratversicherung finden

Günstige Hausratversicherung

Warum ist eine Hausratversicherung wichtig? Die Hausratversicherung gilt als freiwillige Versicherung für alle Wohnungsinhaber mit zu den wichtigsten Sachversicherungen, die abgeschlossen werden sollten. Besonders von jungen Leuten wird das sehr oft vernachlässigt.

Mit ihr sind die Einrichtungen in der Wohnung vor den abgeschlossenen Risiken abgesichert. Die Hausratversicherung gibt es in der Regel als Kombivertrag, wo Sturm, Hagel, Blitzeinschlag, Wasserrohrbruch, Brand, Einbruch und Vandalismus bis zur abgeschlossenen Versicherungsobergrenze versichert sind.

Zusätzliche Risiken (Fahrraddiebstahl, Überspannschäden, hochwertige Gegenstände und wertvoller Schmuck) können mit Zuschlägen mit eingeschlossen werden. Nur mit ausreichendem Versicherungsschutz ist im Schadensfall auch eine umfassende Regulierung möglich. Die günstige Hausratversicherung nutzt nichts, wenn im Schadensfall keine genügende Deckung vorhanden ist.

Viele Versicherer bieten Unterversicherungsschutz an. Dazu muss eine bestimmte Mindestversicherungssumme (in der Regel 640 € pro m²) abgeschlossen werden. Für normal ausgestattete Wohnungen ist das zu empfehlen. Sehr wichtig ist auch, dass der Versicherungsvertrag mit der Wohnungsadresse übereinstimmt. Dazu sollte bei jedem Umzug eine Aktualisierung erfolgen.

Regelmäßiger Versicherungsvergleich ist auch bei der Hausratversicherung wichtig

Bei gleichen Ausgangsbedingungen können die Versicherungsbedingungen und Beiträge bei jedem Versicherer unterschiedlich hoch sein. Da sie sich auch nach einem Abschluss verändern können, kann eine günstige Hausratversicherung nach kurzer Zeit auch schnell ungünstig werden. Jeder Versicherungsnehmer kann unter Beachtung der Kündigungsfrist seine Hausratversicherung kündigen und sich eine andere günstige Hausratversicherung auswählen. Eine gute Möglichkeit für einen unabhängigen Versicherungsvergleich bietet das Internet. Hier kann auch jeder seine bestehende Hausratversicherung mit anderen vergleichen.

=> Hausrateversicherungen vergleichen (Hier klicken)

Dazu muss nur die entsprechende Seit im Internet (z. B. günstige Hausratversicherung ) aufgerufen werden. Sofort sind in einer Tabelle übersichtlich eine Vielzahl von Anbietern aufgelistet. Wer keinen Außendienst benötigt, kann sich auch für eine oft sehr kostengünstige Direktversicherung entscheiden. Die bestehende Hausratversicherung kündigen, sollte so erfolgen, dass der Übergang zur günstigen Hausratversicherung ohne Doppelversicherung erfolgt. Dazu muss vor dem Hausratversicherung kündigen die Vertragslaufzeit und die Kündigungsfrist genau beachtet werden. Wenn vom bisherigen Versicherer eine Beitragserhöhung angekündigt wurde, kann jeder, ohne Beachtung der Kündigungsfrist die Hausratversicherung kündigen und zu einem günstigeren Versicherer wechseln.

[Bildquelle: Flickr Franz59 – Gewitter mit Blitz]

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *