Was sollte bei einem online Kreditvermittler beachtet werden?

Online Kreditvermittler - tausende Euro
Foto: Online Kreditvermittler - tausende Euro

Weihnachten ist vorbei, der Skiurlaub auch, die Nebenkostenabrechnungen flattern mancherorts in die Haushalte und verbreiten dort Schrecken, sprich der Geldbeutel ist leer. Was bietet sich da eher an, als nach einem kostengünstigen Kredit nachzufragen.

Man möchte bei der Hausbank nicht vorsprechen, vielleicht ist das Girokonto überzogen, oder sonstwede Unbequemlichkeiten liegen vor. Da bietet sich das Internet an mit seinen unzähligen Möglichkeiten. Anonym in der Abwicklung und manchmal sogar günstiger als der Kredit bei der Hausbank.

Eine seriöse Kreditvermittlung zeigt sich in folgenden Kriterien:

Die Erstellung einer Online-Anfrage nach einem Kredit, soll sich kostenlos gestalten wie auf zielkredit.com, hier gibt es Kreditvermittler die sich schon eine Anfrage bezahlen lassen, hier heisst es schon aufpassen. Die sogenannte Vermittlungsgebühr fällt erst an, wenn der Kredit abgeschlossen und der Darlehensbetrag ausgezahlt ist, also wenn die Arbeit erledigt ist und nicht schon vorher. Manche raten ab einen Kreditvermittler hinzuziehen und auf eigene Fast nach einem passenden Kredit zu suchen. Aber auch hier sollte vorsichtig gearbeitet werden. In der Vielzahl der Angebote von Ratenkrediten mit den verschiedensten Konditionen, verliert ein Laie sehr schnell den Überblick und tappt in die Schuldenfalle.

Ein seriöser Kreditvermittler bzw. Finanzdienstleister (siehe auch definition EU) kann den für seinen Kunden besten und sichersten Kredit erarbeiten und die allerbesten Konditionen für ihn aushandeln. Kreditvermittler sind immer auf dem neuesten Stand der zu vergebenden Kredite. Auch ein schwer vermittelbarer Kunde, sei es dass die Schufaeinträge schlecht sind oder die Bonität nicht ganz so gut aussieht, hier kann ein Kreditvermittler dennoch zu dem gewünschten Geld verhelfen. Es gibt im Internet zahlreiche Kreditvermittler, die teilweise schon lange Jahre Erfahrung in der Vermittler von Krediten haben.

Bevor ein Kredit beantragt wird, sollte man seine finanzielle Situation genau einschätzen können. D.h. bleibt nach Abzug meiner monatlichen Fixkosten noch ein wenig Luft im finanziellen Polster um die Kreditrate noch zusätzlich zu verkraften, erst dann sollte ein Kredit in Erwägung gezogen werden. Ein finanzielles Loch aufzureißen um damit ein anderes zu stopfen, mach wenig Sinn. Und da die Kreditvermittler bzw. die gewählten Banken, keinen großen Aufwand an Filialnetzen und Personal benötigen, können diese Einsparungen an die Kreditnehmer weitergegeben werden, ergo der Kredit wird günstig. Ein seriöser Kreditvermittler wird die ihm übermittelten Daten vom Antragsteller prüfen und entscheiden, welchen Kredit und ob überhaupt ein Kredit gewährt werden kann, ohne dass der Kunde in eine Schuldenfalle fällt.

[Bildquelle: Money 100 EURO von Emilian Robert Vicol via Flickr]

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *